Gebiet Oberer Eltingmühlenbach

Das Landschaftsschutzgebiet Oberer Eltingmühlenbach/Grevener Sande ist bis heute ohne Flurbereinigung geblieben. Kilometerlange Sandwege und alte Hohlwege ziehen sich durch die Mischwälder. Ein Naturparadies wie es sie kaum noch gibt in Deutschland. Allein die Schäden, die während der Bauphase an den alten Hohlwegen, in den Wäldern und auf den zukünftigen Flächen der Windräder entstehen würden sind hier nicht mehr gut zu machen.

Gebiet Hanseller Floth/Aldruper Mark

Beschreibung folgt

Gebiet Gellenbach Gertrudensee

Direkt am Rande eines als besonders schützenswert eingestuften Landschaftschutzgebietes sollen zwei Windkraftanlagen gebaut werden. Die Standorte liegen direkt in einem Flugkorridor zwischen dem Europareservat Rieselfelder Münster und dem Naturschutzgebiet Brüskenheide. Zwischen den Gebieten pendeln täglich unzählige Wasservögel und Limikolen, um Nahrungs- und Brutgebiete aufzusuchen. Der Flugkorridor ist wichtiger Bestandteil des Biotopverbundes. Der geplante Windkraftstandort liegt direkt neben dem von vielen Grevenern genutzen Naherholungegebiet am Gertrudensee.

Hier finden Sie uns

Gegenwind Greven

Windkraft mit Vernunft e.V.
Telgter Straße 18
48268 Greven

Kontakt

Nutzen Sie einfach unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gegenwind Greven